Foto: © Karin Desmarowitz
Betriebsstätten und Standorte
Foto: Frau entkernt Gemüse

Die Betriebsstätten und Standorte von alsterarbeit

Bei alsterarbeit arbeiten Menschen mit und ohne Handicap an konkreten Produkten und Aufträgen. Die inklusiven Teams sind in Werkstätten, Büros oder Ateliers tätig. Sie arbeiten beispielsweise in Produktionshallen, Lagern oder Gartenbaubetrieben. Auch in Einzelhandelsgeschäften oder Restaurants sind sie für ihre Kunden da.

An unterschiedlichen Standorten im Hamburger Stadtgebiet entstehen so Produkte, Dienstleistungen, aber auch Kunstobjekte und Kulturangebote.

Kunden und Auftraggeber

Kunden von alsterarbeit sind Endverbraucher genauso wie kleine und große Unternehmen. In unseren Läden und Werkstätten kann man einkaufen oder Dinge reparieren lassen. Unternehmen können kleine und große Aufträge an unsere Betriebsstätten vergeben.

Unsere Beschäftigten sind auch bei Kunden vor Ort aktiv – zum Beispiel als ausgelagerte Arbeitsgruppe in einem großen Betrieb. In unseren Teams sind immer genügend Fachkräfte dabei, die für gute Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen sorgen.

Beschäftigung nah am Arbeitsmarkt

Wir bieten Menschen mit Handicap Arbeit und Berufsbildung nah am allgemeinen Arbeitsmarkt an. Außerdem gibt es bei uns Tagesförderung für Menschen mit hohem Assistenzbedarf. Mehr Infos dazu erhalten Sie bei den einzelnen Betriebsstätten.

Unsere Standorte im Überblick

Kontakt

Die Ansprechpartner finden Sie auf den Seiten der einzelnen Betriebsstätten und Standorte.