Beratungs- und Assistenzangebote
Foto: 2 Händer bei der Vertragsunterzeichnung

Das persönliche Werkstatt-Budget

Das Persönliche Werkstatt-Budget ist eine individuelle Finanzierungsform für die berufliche Rehabilitation. Dabei können Menschen mit Handicap arbeitsbegleitende Angebote selbst bei alsterarbeit oder anderen externen Anbietern einkaufen.

Der einzelne Teilnehmer plant sein Budget für jeweils 12 Monate direkt mit der Behörde. Die Absprachen werden in einer gemeinsamen Zielvereinbarung festgehalten. Dann verwaltet der Teilnehmer auf dieser Grundlage eigenständig das Budget für seine berufliche Rehabilitation.

Interessieren Sie sich für das Persönliche Werkstatt-Budget? Wir vom integrationsservice arbeit (isa)  beraten Sie gern!

Kontakt

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns!

Ihr Ansprechpartner ist:

Foto: Kai Westendorf

Kai Westendorf
Beratung und Akquise 
integrationsservice arbeit
Seewartenstraße 10, Haus 2
20459 Hamburg
Telefon 0 40.33 39 63 63
Mobil 01 72.6 86 15 19 
E-Mail