Berufsbildung
Foto: Flipchart mit Notizen

Unsere Angebote im Eingangsverfahren

Das Eingangsverfahren für Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Berufsbildungsbereichs bei alsterarbeit dauert 3 Monate. Es gibt zwei Möglichkeiten des Einstiegs.

Einstieg über ein Kompaktmodul zur Berufsorientierung

Der Einstieg kann über ein 4-wöchiges Kompaktmodul erfolgen. Dabei stehen die berufliche Orientierung und die Kompetenzfeststellung im Mittelpunkt. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen besichtigen Betriebe, um zukünftige Arbeitsmöglichkeiten kennenzulernen. Sie können erste kurze Hospitationen in den Betrieben absolvieren. Im Anschluss beginnen sie mit den fachpraktischen Erprobungen.

Einstieg direkt in die Arbeitserprobung

Es ist auch möglich, gleich in die Phase der fachpraktischen Arbeitserprobung einzusteigen. Dann starten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit einem 1-wöchigen Einführungsmodul. Hier werden übergreifende Themen vermittelt, die im betrieblichen Berufsalltag wichtig sind. Danach beginnt gleich die Arbeitserprobung.

Die Teilnehmenden werden in beiden Fällen während des gesamten Eingangsverfahrens von einem Bildungsbegleiter oder einer Bildungsbegleiterin unterstützt.

Kontakt

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns!

Ihr Ansprechpartner ist:

Foto von Esther Wojnarowski

Esther Wojnarowski
Tratzigerstraße 44
22043 Hamburg
Telefon 0 40. 20 91 83 27
E-Mail