Aktuelles

28.03.2017 alsterarbeit aktuell erstellt von Marcel Ben Merabet

Notenblatt & Leinwand im ateleir lichtzeichen

Jochen Wiegandt

Jochen Wiegandt, Autor des Buchs „Singen Sie Hamburgisch?“, wird an diesem Abend Hamburger Lieder singen und Geschichten aus der Hansestadt frei nach dem Motto „Vom Tüdelband bis zum Veermaster – die schönsten Hamburger Lieder und ihre Geschichten“ lesen.
Zu diesen Geschichten und Songs werden Künstlerinnen und Künstler aus dem atelier lichtzeichen Skizzen, Zeichnungen oder Gemälde schaffen um den musikalischen Eindruck auch auf die Leinwand zu bannen.
Das Tolle dabei: Sie können sich beteiligen und mitsingen und mitmalen. Malkarton und Stifte werden für Sie bereit liegen, nur die Stimme müssen Sie mitbringen. Der Eintritt ist frei.


30.03.2017 von 18:00 – 19:30 Uhr
atelier lichtzeichen
Alsterdorfer Markt 10
22297 Hamburg
www.jochenwiegandt.de
www.atelier-lichtzeichen.de