Aktuelles

10 Meter in den Wilden Westen

Dennis Seidel inszeniert auf Kampnagel

 

Foto von der Bühne mit Rauch

Es geht ordentlich zur Sache

Keiner weiß so genau, wie oft geschossen wurde:

Die  Kampnagel-Bühne machte Dennis Seidel von Meine Damen und Herren mit einem Frauen-Western unsicher. Eine wilde Geschichte, in der sich Fiktion und Realität nicht mehr voneinander unterschreiben lassen. Eine Schriftstellerin - dargestellt vom Autoren höchstpersönlich - schreibt eine Westen-Story und verstrickt sich selbst derart in die Handlung, dass nicht nur sie nicht mehr weiß, wo oben und unten ist. Alles dreht sich um Frauen, die ordentlich Rabatz machen.

Die Zuschauer hatten ihren Spaß. Ein bunter und lauter Abend, der Publikum und Kritiker begeisterte

Kontakt

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns!

alsterarbeit gGmbH
Elisabeth-Flügge-Straße 10
22337 Hamburg

Telefon 040. 50 77 38 40
Fax 040. 50 77 38 56
E-Mail