Aktuelles

"Ist das Inklusion?"

Ausstellung der LAG WR Hamburg im Museum der Arbeit am 10. und 11.11.19

Foto von den Mitgliedern

Im Rahmen der "Zeit für Inklusion" lädt die Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstatträte Hamburg ( LAG WR HH ) alle Menschen mit und ohne Behinderung zu einer Ausstellung über die Arbeit in den Werkstätten für Menschen mit Behinderung ein:

Ist das Inklusion? Werkstätten heute - Beschäftigte stellen ihre Arbeit vor 
 . 
Die LAG WR besteht aus Vertretern des Werkstattrates aus den Elbe-Werkstätten und aus Vertretern des Werkstattrates der alsterarbeit gGbmH.  Die LAG WR vertritt die Interessen von über 4000 Beschäftigten in Hamburg.

Und das können Sie auf der Ausstellung sehen und erleben: 
Wir zeigen Ihnen, wo es überall in Hamburg Werkstattarbeitsplätze gibt. Es gibt Fotos und Informationen zu den beiden Unternehmen.
Sie können einigen Beschäftigten aus den Werkstätten bei der Arbeit zusehen und wenn Sie Lust haben, auch mitmachen.
Außerdem können Sie mit uns darüber reden, was Sie unter Inklusion verstehen.
Für Kinder gibt es eine Mal- und Bastelecke, wo Buttons gestaltet werden können. Es gibt auch Lose und interessante Gewinne. Und noch mehr.

Ausstellung:
Sonntag, 10. November und Montag, 11. November jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr
Die Ausstellung ist im 2. Stock. Das Museum ist barrierefrei. Der Eintritt ist frei. Holen Sie sich aber bei der Kasse am Eingang einen ‚Einlassschein für die Ausstellung‘.

Text: LAG WR Hamburg

Pogrammflyer

Kontakt

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns!

alsterarbeit gGmbH
Elisabeth-Flügge-Straße 10
22337 Hamburg

Telefon 040. 50 77 38 40
Fax 040. 50 77 38 56
E-Mail