Aktuelles

Machen Sie mit beim Schichtwechsel am 22. September!

Durch den Schichtwechsel haben Mitarbeitende aus Hamburger Unternehmen die Möglichkeit, einen Tag in einer Werkstatt für behinderte Menschen oder bei einem anderen Anbieter beruflicher Inklusion zu verbringen und im laufenden Betrieb mitzuarbeiten.

Gleichzeitig laden Sie Personen mit Behinderung in Ihr Unternehmen ein, um Ihre Branche vorzustellen. Der Schichtwechsel schafft Raum für einen Perspektivwechsel. In Hamburg beteiligen sich die Elbe-Werkstätten, alsterarbeit, der Bergedorfer Impuls sowie die Hamburger Arbeitsassistenz am bundesweiten Aktionstag.

 

Arbeit ist für alle Menschen - mit oder ohne Behinderung - wichtig und weit mehr als der reine Broterwerb. Arbeit ist bedeutsam für die eigene Identität und ermöglicht soziale Beziehungen. Mit dem Schichtwechsel schaffen Sie Begegnungen und Perspektiven:

 

Sie und Ihre Mitarbeiter lernen Menschen und Unternehmen kennen, die Inklusion vorantreiben. Sie erfahren, wie vielschichtig die Angebote für Menschen mit Behinderung in Hamburg bereits sind und welchen Beitrag auch Ihr Unternehmen künftig leisten kann.

 

Machen Sie mit! Mehr Informationen zum bundesweiten Aktionstag haben wir im Flyer zusammengestellt; auch eine Version in leichter Sprache steht hier zur Verfügung. 
 

Melden Sie sich per Mail oder telefonisch bei
Barbara Minta, 0 40.50 77 38 10

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns!

alsterarbeit gGmbH
Elisabeth-Flügge-Straße 10
22337 Hamburg

Telefon 040. 50 77 38 40
Fax 040. 50 77 38 56
E-Mail